News

6. März 2024

Neue Infos zur Gesundheit

1. März 2024

Digitaler Ethik Kompass im Sport

Ethisches Handeln im Sport ist immer eine Frage über das richtige Mass, spezifisch in Bezug auf Macht, Ideale, Nähe und Druck. Im Schweizer Sport soll die Würde aller beteiligten Menschen an erster Stelle stehen. Athlet*innen, Trainer*innen und alle Beteiligten brauchen einen gesunden, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport.

Was bedeutet das? Was schützt die Würde der Menschen im Schweizer Sport? Was verletzt sie? Der Ethik-Kompass bietet Orientierung im Alltag

Ethik-Kompass im Sport

So funktioniert der Ethik-Kompass

12. Februar 2024

Lifestyle – mehr als nur ein Lebensstil – die Zukunft der Medizin

“Meine Vision von Gesundheit: weg vom Schwerpunkt der reaktiven zur proaktiven Medizin – Gesundheit ist kein Zufall, Krankheit ist kein Schicksal”. Dr. Michael Gaille

Im Gegensatz zur Schulmedizin zielt meine Idee von Präventiv- und Lebensstilmedizin darauf ab, das Leben bei guter Gesundheit zu verlängern. Mit anderen Worten: das Auftreten chronischer Krankheiten so weit wie möglich hinauszuschieben, die Lebensqualität zu verbessern und die Selbstständigkeit mit den Jahren zu erhalten. Die Entwicklung unseres Gesundheitszustands wird stark  beeinflusst durch unseren Lebensstil.

Uns wird beigebracht, dass wir gesund sind, bis wir eines Tages nicht mehr gesund sind. Man kann nichts dagegen tun, man ist dazu bestimmt, eines Tages krank zu werden. Gesundheit und Krankheit sind jedoch Teil eines Kontinuums, und unsere Lebensgewohnheiten können dieses Kontinuum positiv oder negativ beeinflussen.

Wir alle können etwas für unsere Gesundheit beitragen: gesunde Ernährung, Vermeidung von zu viel Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln, ausreichend Gemüse, regelmäßige sportliche Betätigung, tägliches Spazierengehen, Vermeidung von Bewegungsmangel, Nichtrauchen, angemessene Schlafenszeiten, 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht, Atemübungen zur Stressbewältigung, etc. Dies sind einfache Gewohnheiten, die unsere Gesundheit verbessern und das Potenzial haben, vielen Krankheiten vorzubeugen.

Dasselbe gilt für die Philosophie eines gesunden Geistes in einem gesunden Körper. Es ist möglich, der Abnahme unserer körperlichen (Kraftverlust, Verlust von Muskel- und Knochenmasse, Verlust unserer Herz-Kreislauf-Kapazität) und geistigen Fähigkeiten vorzubeugen, die die Ursache dafür sind, dass wir mit den Jahren immer weniger selbstständig sind.

Die Gesundheit liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen. Leider sind nicht alle Krankheiten vermeidbar, aber es ist möglich, das Risiko für viele chronische Krankheiten (Stoffwechselkrankheiten, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz usw.) stark zu senken oder zumindest ihren Ausbruch so weit wie möglich hinauszuschieben.

Im Laufe des letzten Jahrhunderts ist unsere Lebenserwartung enorm gestiegen. Leider haben wir hauptsächlich Lebensjahre gewonnen, die wir mit einer chronischen Krankheit und einer verminderten Lebensqualität verbracht haben. Das muss nicht sein. Es ist möglich, die Gesundheit zu verbessern, indem man seinen Lebensstil anpasst.

Sie können passiv sein und darauf warten, dass sich eine Krankheit manifestiert, oder proaktiv und jeden Tag etwas tun, um gesund zu bleiben. Diese Wahl liegt bei Ihnen…. Man muss jung bleiben, wenn man lange leben will. Tun Sie, was Sie tun müssen, um funktionstüchtig und unabhängig zu bleiben, und üben Sie weiterhin die Aktivitäten aus, die Sie mit den Jahren glücklich machen.

“ENTDECKE DIE WELT, ABER VERGISS NICHT, AUCH DICH SELBST ZU ENTDECKEN”.

“Meine Website ist gedacht für Menschen, die sich täglich um ihre Gesundheit kümmern möchten”.

Wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen, dann bin ich hier, um Sie anzuleiten und zu beraten. Dr. Michael Gaille -> Meine Vision von Gesundheit

 

6. Februar 2024

Notabene Nutrition Fakten zu Ernährung und mehr

Die gesundheitlichen Vorteile einer regelmässigen, körperlichen Bewegung sind auf empirischer Ebene seit langem bekannt. in den rund 2600 Jahre alten Schriften des indischen Arztes Sushruta, wurden die positiven Aspekte der täglichen Bewegung vermutlich zum ersten Mal beschrieben. Die Wissenschaft widmet sich hingegen erst seit etwa 60 Jahren der Frage, ob regelmässige körperliche Aktivität die Gesundheit fördere. Wie viel und welche Art an körperlicher Aktivität notwendig sind, um einen gesundheitlichen Nutzen zu erzielen, war aber damals noch nicht klar. Dies änderte sich erst gegen Ende der 1960er Jahre mit den umfassenden Forschungen von Kenneth Cooper. Seine Trainingsmethoden verwenden ein leicht zu benutzendes Punktesystem, das Cooper während seiner Karriere in der US Air Force entwickelte.

https://www.notabenenutrition.media

16. November 2023

Neu: Alle Langlaufen-Loipen der Schweiz auf einen Klick

SchweizMobil bietet neu alle Loipen der Schweiz auf einen Klick an. Erstmals liegt eine landesweite Übersicht über alle bestehenden Langlaufloipen vor. Dieses Basisnetz wurde digitalisiert und ist ab sofort auf SchweizMobil abrufbar.

2900 Loipenkilometer in über 130 Langlaufgebieten: Seit diesem Winter können sich Langläuferinnen und Langläufer jederzeit über das Gesamtangebot der Loipen in der Schweiz informieren. Erstmals wurden diese in einem sogenannten https://schweizmobil.ch/de/winter erfasst.

5. November 2023

Pumptrack Sargans eröffnet

Seit den Herbstferien ist die neue Pumptrackanlage in Sargans eröffnet. Sie erfreut sich einer regen Nutzung und erweist sich als Treffpunkt von Jung und Alt.

Der Interessengemeinschaft IG Pumtrack ist es in kurzer Zeit gelungen einen attraktiven Bewegungs- und Begegnungsort, ein beliebtes und vielseitig nutzbares Sport- und Freizeitangebot für Sargans und die ganze Region zu schaffen. Das gemeindeeigene Areal im Grossfeld vis à vis des Oberstufenschulhauses ist dafür ein ideales Gelände.
“Ein Pumptrack ist ein Rundkurs aus Wellen und Steilwandkurven. Durch schwungvolle Bewegungen kann spielerisch Geschwindigkeit aufgebaut werden, sodass die ganze Runde beliebig oft gefahren werden kann. Anfänger und Fortgeschrittene finden unzählige Fahrvarianten. Pumptrackfahren ist einfach, ein wenig üben und schon hat man den Dreh raus. Die Strecke mit der Asphaltunterlage ist sehr unterhaltsarm und bildet unabhängig von Witterung und Jahreszeiten ein ideales Trainings- und Freizeitgelände für Jung und Alt. Der Pumptrack kann mit Bikes, Inline Skates, Skateboards, und Scooters benutzt werden. Selbst für die kleinsten Laufrad-Kids ab 2 Jahren eignet sich der Track und bildet die ideale Ergänzung zu konventionellen Spielplätzen..”  IG-Pumptrack

Wir wünschen allen viel Bewegung und Spass, ein respektvolles Miteinander und im Umgang mit der tollen Anlage.

 

3. September 2023

Sportlager in Tenero

31. August 2023

Vitaparcours – dein individueller Trainingsplatz

Ein Fitnesstraining in der Natur – der Vitaparcour bietet das ideale Trainingsareal dazu – mit Infos – Anleitungen zur individuellen Trainigsgestaltung. Ausdauer – Kraft – Beweglichkeit – Koordination – Entspannung – ein Treffpunkt für alle.

2023-08-29_Sarganserlaender_Der_Vitaparcours_ruft

Dein Vitaparcours https://www.zurichvitaparcours.ch

10. August 2023

Sportwoche auch nach 40 Jahren beliebt

Die 40. Sportwoche ist in vollem Gang und begeistert Kinder und Jugendliche mit attraktiven Angeboten.
Ein Einblick in 40 Jahre Sportwoche und die Beweggründe, ein solches Projekt durchzuführen.

zum Bericht

Aktuelle Informationen

40 Jahre Sportwoche – auch ein Teil Geschichte Jugend und Sport und Ehrenamt

14. März 2023

40 Jahre Sportwoche

Nach 40 Jahren, vom 7. – 11. August wieder ein tolles Angebot präsentieren zu können ist nicht selbstverständlich. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, denen zu danken, die die Sportwoche alle die Jahre unterstützt und getragen haben.

In erster Linie allen Leiterinnen und Leitern, den Coaches und Helfern im Hintergrund. Ohne die einige Hundert guten Seelen in den letzten 40 Jahren gäbe es keine Sportwoche! Oft waren und sind dies heute noch Kantischüler, Sportstudenten und Leiter und Trainer aus Vereinen und Sportclubs, welche auch das ganze Jahr hindurch ehrenamtliche Arbeit leisten.

Dank gebührt auch den Sponsoren und Inserenten, der öffentlichen Hand mit den Gemeinden der Region, dem Kanton als verlängertem Arm der genialen Förderplattform Jugend und Sport.

Ein Dankeschön allen Verantwortlichen von heute, die mit neuen Ideen die Sportwoche der 3. Generation ermöglichen und den Spirit der Woche weitertragen.

Wussten Sie, dass seit 1983 ungefähr 6000 Leiter während einer Woche im Einsatz standen, vielseitige Sporterfahrungen und einmalig Erlebnisse ermöglichten und Verantwortung für über 42’000 Kinder und Jugendliche übernommen haben! Grossartig – einfach WOW

 

Ralph Windmüller

Sportwoche 2023 Kursangebote und Anmeldung: Sportwoche.ch

 

 

Events

5. August - 9. August 2024

Sportwoche.ch – die 41. – Angebote 2024

WO: Region Sarganserland - Werdenberg - Liechtenstein
7. September 2024

Procap Sporttag 24 Deutschschweiz

WO: Sporthalle Riet Sargans
ZEIT: 09.30- 16.30 Uhr