Sport Gemeinde Sargans

In der Sport- und Bewegungsförderung spielt die Gemeinde eine sehr wichtige Rolle. Sie stellt für Schulen, Sportvereine und -Organisationen Infrastrukturen zur Verfügung. Sie unterstützt insbesondere die Vereine durch Förderbeiträge, Bereitstellung der Sportanlagen, Unterstützung von Anlässen. Im Bereich des nichtorganisierten Sports fördert die Gemeinde mit der bewegungsfreundlichen Gestaltung des öffentlichen Raumes, mit Wanderwegen und Parkanlagen und weiteren strukturellen Massnahmen die körperlichen Aktivität der Bevölkerung.

Adressen Verwaltung

Gemeinde Rathaus
Städtchenstrasse 45
7320 Sargans
Tel: 081 725 56 56
E-Mail:info@sargans.ch
Web: Gemeinde Sargans

Schule – Schulverwaltung
Städtchenstrasse 45
Tel: 081 725 56 90
E-Mail: manuela.kaiser@sargans.ch
Web: Schule Sargans

Sportverantwortlicher – Koordinator:
Sport- und Freizeitanlagen:

Sport- und Freizeitanlagen in der Gemeinde
Sportanlage Riet

Sportangebote in der Gemeinde

Bewegungs- und Sportmöglichkeiten in Sargans

Konzept Sportförderung Sargans

Innerhalb des Pilotprojekt Entwicklung regionaler, lokaler Sportnetze des BASPO erarbeiteten die Verantwortlichen in Sargans ein Sport Förderungskonzept für die Gemeinde. Dieses soll insbesondere die Entwicklung, Zusammenarbeit mit Vereinen, privaten Sportanbietern und Schule fördern, Angebote auf allen Altersstufen bieten und für die Bevölkerung zugänglich machen.

Entwicklung des lokalen Sportnetz Sargans
Sportkonzept Sargans (PDF, 2006)

Die politische Gemeinde Sargans spricht im Rahmen der kulturellen Förderung einen jährlichen Beitrag zu Gunsten der Sportförderung. Der Gemeinderat hat im Jahr 2007 den Auftrag die Gelder insbesondere für die Jugendsportförderung einzusetzen und zu verwalten der Stiftung PRO Sport Sargans übertragen.

Dazu wurde vom Sportkoordinator ein auf den J+S Richtlinien basierendes Regelment geschaffen, das eine qualitative und quantitative Erfassung, sowie die Beurteilung der unterstützten Angebote vorgibt und Vereinen und Schule zusätzlich die Nutzung der J+S Sportförderung des Bundes ermöglicht.

Richtlinien – Jugendsportförderung der Gemeinde Sargans

Stiftung Pro Sport Sargans

Unter dem Namen Pro Sport Sargans wurde im Rahmen des Sportnetz Sargans 2004 eine Stiftung im Sinne von Art. 80 ff. ZGB, als Nachfolge der Genossenschaft RSA, mit dem Ziel der Förderung des Sports in der Gemeinde Sargans gegründet. Sie unterstützt die Bewegungsförderung in der Gemeinde, sowie Aktivitäten der Sportvereine, Anlässe, Nachwuchssportler in Sargans direkt. Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck.

Stiftung Pro Sport

Bandenwerbung zu Gunsten der Vereine und Bevölkerung

Mit der Eröffnung der Regionalen Sportanlagen RSA 1983 initiierten die Herren Glaser/Windmüller die Idee der selbstvermarkteten Werbung auf den Anlagen. Die ins Leben gerufene Werbekommission erledigte fortan die Geschicke und Verwaltung der Werbemöglichkeiten zu Gunsten der Genosssenschaft und Vereine, respektive der heutigen Stiftung Stiftung Pro Sport Sargans.

Möglichkeiten Bandenwerbung

Bewegung ist Leben – dabei muss es nicht immer Sport sein – oft lässt sich auf einfache Weise mehr Bewegung in den Alltag bringen. Dazu müssen Sie Ihr Leben nicht völlig umkrempeln. Es braucht nur ein wenig Mut und Überwindung eingefahrene Verhaltensmuster zu verändern. Wer gezielt die Möglichkeiten im Alltag nutzt, die Treppe statt den Aufzug wählt, mit dem Velo zum Einkauf fährt, zu Fuss kleine Besorgungen erledigt, hat einen ersten wichtigen Schritt dazu getan, bewusster mit zusätzlicher Bewegung zu leben.

Bewegung führt zu längerer Unabhängigkeit

Gesund leben darf aber auch lustvoll sein, Spass machen. Wir versuchen Ihnen Informationen rund um Bewegung – Gesundheit, sowie wertvolle Tipps zur Umsetzung zu geben.

Einfache Kräftigungsübungen

Basisprogramm zur Kräftigung
Ganzkörper Kraftprogramm

Sportangebote in der Gemeinde

Bewegungs- und Sportmöglichkeiten in Sargans

Freiwilliger Schulsport eine grosse Chance für schulergänzende Tagesstrukturen

Freiwilliger Schulsport hat eine wichtige Brückenfunktion zwischen obligatorischem Sportunterricht und Angeboten im Vereinssport. Er ermöglicht eine sinnvolle Freizeitgestaltung, fördert Entwicklung und Gesundheit der Schuljugend.
Er könnte auch zusammen mit weiteren musischen Angeboten in schulische Tagesstrukturen integriert werden und in Ergänzung zum obligatorischen Unterricht den Schülerinnen und Schülern andere wertvolle Erfahrungen ermöglichen.

Durch die Nutzung der Förderprogramme des Bundes Jugend+Sport, Jugend+Musik, einem kantonalen und gemeindeinternen Beitrag zur gezielten Jugendförderung wären Strukturen, Ausbildung und Qualität gesichert und finanziell tragbar.

Eine dringliche Herausforderung der Politik in der schon längst fälligen Umsetzung des Kantonalen Sporförderungskonzeptes – ein überlegenswerter Denkanstoss für jede Gemeinde.

Leistungsförderung als mentale Grundhaltung, nicht nur im Sport, auch in Kunst, Wissenschaft, in der Gesellschaft ist für eine erfolgreiche Gestaltung der Zukunft wegweisend.

Ideen – Konzepte zum freiwilligen Schulsport

Nichts ist wirksamer als Bewegung
Konzept Sport im schulischen Umfeld ZH machts vor
Förderung des Kindes in Sportnetzwerk Schule – Vereine Sargans (PDF)

Angebote Freiwilliger Schulsport

Schulsport in meiner Gemeinde

Schulsportanlässe
Sporttage
Organisationen – Verbände im Schulsport

Amt für Sport – Schulsport SG

SVSS Verband für Schulsport CH

SVSB Vereinigung Sport an Berufsfachschulen
VSMS Vereinigung Sport an Mittelschulen

Zurück